Leben erfahren – Lebensgeschichten hörbar gemacht: Jugend im österreichischen Widerstand, Teil 2

10.11.2010

Interviewpartnerin: Irma Trsak, Gestaltung: Pauline Jungwirth
“†¦ ich will, dass die Menschen wissen, was das für eine Zeit war, damit das nicht wieder geschieht †¦”
Freiheit, Menschlichkeit, Demokratie – für diese Ideale schloss sich Frau Irma Trsak, die 1917 in Wien geboren wurde, dem Widerstand gegen das NS-Regime an. 1941 wurde sie verhaftet und kam anschließend ins Konzentrationslager Ravensbrück. Frau Trsak spricht hier über ihre Erlebnisse.

Sendereihe

mwl-radioklub

Zur Sendereihe Station

Radio FRO 105,0

Zur Station