Seitwärts: poetologische Ortungen

Seitwärts:[poetologische ortungen] ist ein Audioexperiment für akustische Kunst jenseits von Mainstreams. Transdisziplinäre Grenzüberschreitungen werden als Selbstverständlichkeit angesehen. Poetologische... mehr anzeigen

Seitwärts:[poetologische ortungen] ist ein Audioexperiment für akustische Kunst jenseits von Mainstreams.

Transdisziplinäre Grenzüberschreitungen werden als Selbstverständlichkeit angesehen. Poetologische ortungen sind Teil eines performativen Momentums freier Interaktion und deren Wechselwirkung im öffentlichen Raum. Auf Zuordnungen, Schubladen oder Genres wird bewusst verzichtet.

Ausstrahlung ca. 4x jährlich im freien Rundfunk Oberösterreich,  Radio FRO in Linz. Schwerpunkte: poetic act//urbane Audioresonanzen//Insitu total.

Produzent*innen: MIRIAM, Verein zur Förderung von Medienvielfalt. Sendungskoordination: Wally Rettenbacher

Seitwärts: [poetological investigations] is an audio experiment for acoustic art beyond the mainstream. Transdisciplinary border crossings are seen as self-evident. poetological investigations are part of a performative momentum of free interaction and reciprocity in public spaces Assignments, categories or genres are deliberately avoided.

broadcast approx. 4 times a year at the free radio of Upper Austria, Radio FRO in Linz. Focus: poetic act//urban audio resonances//insitu total.

Producers: MIRIAM, Verein zur Förderung von Medienvielfalt. coordination, conception: wally rettenbacher, author & producer.

weniger anzeigen
Station

Radio FRO 105,0