Orange 94.0

ORANGE 94.0 – das freie Radio in Wien Das Radioprogramm setzt sich aus Wortsendungen in mehr als 20 verschiedenen Sprachen und einem vielseitigen Musikprogramm abseits des Mainstreams zusammen. Die Redakteur_innen agieren im Freien Radio großteils ehrenamtlich und widmen sich brisanten Themen, die in der Medienlandschaft wenig Gehör finden. Zivilgesellschaftlich relevante Diskurse treffen im öffentlichen Medium Radio auf neue, kritische und diverse Hörer_innenkreise. Zugleich werden alternative Öffentlichkeiten im Kosmos Freies Radio gestärkt. Dabei setzt sich das Freie Radio für Chancengleichheit und ein offenes Miteinander ein und wendet sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung und Ausgrenzung. ORANGE 94.0 legt großen Wert auf Transparenz bei der Vergabe von Sendeplätzen und der damit verbundenen Nutzung von Ressourcen. Neben Sendezeit, Infrastruktur und technischem Support bietet das Freie Radio Radiomachenden kostengünstige Weiterbildung an. Im Zentrum steht die medienkritische Aufbereitung engagierter Inhalte für unterschiedliche Sendeformate, sowohl für UKW als auch für Radio on Demand. Durch die Entwicklung von niederschwelligen Formaten ermöglicht ORANGE 94.0 Privatpersonen, Aktivist_innen oder Initiativen spontan einzusteigen und in flexiblen Programmfenstern von Zeit zu Zeit Radio zu machen. Alle 200 Sendereihen erhalten im Unterschied dazu einen fixen Sendeplatz im Programm und treffen alle zwei Jahre eine Sendevereinbarung mit dem Freien Radio in Wien. Weitere Materialien wie Jahresberichte finden sich hier zum Download.
Entdecke 33527 Sendungen

Unser Programm

Puska munkakereséshez Hasznos holmik munkakeresőknek I Viennahu Rádió
Nationalratswahlen 2006 PPÖ / Radio Netwatcher vom 4.8.2006 Studiogast: Florian Hufsky, Piratenpartei Österreich Datum und Zeit Freitag 04.08.2006 13:00-14:00 Dauer 60 min Programmname netwatcher Titel der Sendung BBN68 / Bankomatbetrug / SWIFT / Piratenpartei...
ÖNB: Eurotour 2006 – Interview mit Mag. Martin Taborsky Eurotour 2006 – Rückgabe von Schillnge in Euro ÖNB: Eurotour 2006 – Interview mit Mag. Martin Taborsky Interviewer Chris Haderer und Manfred Krejcik – Radio Netwatcher Team Österreichische...
Macón – Born with a voice of her own Born with a voice of her own A portrait of Colombian artist Macón Maria Consuelo Vargas de Speiss or popularly known as `Macón´ is a painter and sculpturist from Colombia. After her immigration to Europe...
Haiti_die besessene Insel Haiti – die „besessene“ Insel Kritische Stimmen zur UN-Mission am Lateinamerika-Alternativengipfel Die Euphorie über die politische Unabhängigkeit Haitis im Jahr 1804 hielt nicht lange an,...
Industriearchäologie – Gerhard Stadler Wir bringen ein intensives Gespräch mit Professor Gerhard Stadler zum Thema Industriearchäologie und Industriekultur. Die Industrie ist ein verschwindender Aspekt in unserer „postindustriellen“ Gesellschaft...
Die BLAUE STUNDE Gast: Peter Halvax Peter Halvax, Musiker, Komponist – hinter den Kulissen
Radio Insieme spricht über die Liebe Der Beginn einer neuen Serie Ernst Tradinik und Ronald Strasser wagen es. Als Gegenprogramm zu Mord und Totschlag, Sommerloch und Wahlkampfgrauslichkeiten sprechen die beiden Publikumslieblinge über das...
Kult-Netwatcher-Jingle von Hubsi Kramar Kult-Netwatcher-Jingle von Hubsi Kramar
SWIFT-Skandal / Interview mit Alexander List von VIBE.at Die SWIFT-Affäre rund um die geheime Weitergabe europäischer Bankdaten an die US-Geheimdienste zieht weiterhin weite Kreise. Neben datenschutzrechtlichen Bedenken und der undurchsichtigen Vorgangsweise...
Csillagok útján … Asztró – logikus. Viennahu Rádió
Radio Netwatcher Freitag 05.05.2006 13:00-14:00 Geodaten via Internet / SIP-Gate / EU-Präsidentschaft / wiespaet Aufbau eines außeruniversitären Forschungsinstitutes zum Thema Stadtenwicklung und Informationsgesellschaft in Schwechat / SIP-Anbieter...
Radio Netwatcher vom 7.7.2006 mit einem Feature: Rainhard Fendrich engagiert sich für Drogenprevention Datum und Zeit Freitag 07.07.2006 13:00-14:00 Dauer 60 min Programmname netwatcher Titel der Sendung Bigbrothernews trifft Bigbrother die Show / DRDB von linbit / Fendrich´s Initiative gegen Drogen Kurze...
Radio Netwatcher Freitag 12.05.2006 13:00-14:00 Studiogast: Leo Findeisen Stadt Wien goes WIENUX / EU-LAK Gipfel/SIP-aktuell-RTR Datum und Zeit Freitag 12.05.2006 13:00-14:00 Dauer 60 min Programmname netwatcher Titel der Sendung Stadt Wien goes WIENUX / EU-LAK Gipfel/SIP-aktuell-RTR Kurze...
Radio Netwatcher vom 21.7.2006 über SWIFT – US-Spionageskandal Datum und Zeit Freitag 21.07.2006 13:00-14:00 Dauer 60 min Programmname netwatcher Titel der Sendung SWIFT-Affäre: USA betreiben Wirtschaftsspionage via EU-Konten von Kunden Kurze Beschreibung SWIFT-Affäre:...
Radio Netwatcher vom 28.7.2006 – Bigbrother bei den Wr. Linien oder max. Sicherheitsgewinn? Datum und Zeit Freitag 28.07.2006 13:00-14:00 Dauer 60 min Programmname netwatcher Titel der Sendung Bigbrother bei den Wiener Linien oder maximaler Sicherheitsgewinn? Kurze Beschreibung Heute vom...
SATIRE: Herr Zilk über Überwachung in der U-Bahn Teil 2 ERTRU und Manfred Krejcik, Herr Zilk über Überwachung in der U-Bahn, Other Kabarettist ERTRU Beteiligte: Radio Netwatcher – Redaktionsteam (Verfasser/in oder Urheber/in)
ExklusivInterview mit Wiener Linien-Direktor Dipl.-Ing. Günter Steinbauer Videoüberwachung in U-Bahn und Straßenbahn erfolgreich Rieder: Videoüberwachung in U-Bahn und Straßenbahn erfolgreich Hohe präventive Wirkung und Aufklärungsrate: Wiener Linien wollen fortsetzen Genehmigung...
Rudi im Radio Rudi im Radio Kolleginnen aus Indien im Gespräch Die indische Frauengewerkschaft SEWA (Self Employed Women´s Association) ging 2005 „on air“. Seither informiert ein Radiocharakter – Rudi,...
27. Juli 2006: Ladies‘ Night – Online-Shopping mal anders? Venus und Mars beim Onlineshopping – Wie unterscheiden sich FRAU und MANN und umgehrt beim Onlineshopping? Ladies’ Night – Online-Shopping mal anders? Wien (OTS) – Frauen geben am liebsten...