Wahlen in Oberösterreich – Schwarze Kandidat:innen, Teil 2/5: Beverley Allen-Stingeder, SPÖ

17.09.2021

Am 26. September 2021 finden in Oberösterreich die Landtags, Gemeinderats sowie die Bürgermeisterwahlen statt. Fünf Personen afrikanischer Herkunft kandidieren in drei politischen Parteien. Die mit den meisten Ambitionen ist die Berufsschulpädagogin Frau Beverley Allen-Stingeder.

Sie kam mit 10 Jahren aus Sierra Leone nach Österreich, besuchte eine Hauptschule. Später ließ sie sich als Bürokauffrau ausbilden. Nach dieser Ausbildung war sie „zu dunkel“ wie sie sagt, um in einem Büro zu sitzen. Sie ist Heute Berufsschulpädagogin, Spitzenkandidatin der SPÖ Urfahr-Umgebung für die Landtagswahl und will auch als Bürgermeisterin ihres Wohnortes Puchenau werden. Beide Wahl sind am 26. September 2021.

Schwarz, Frau und Evangelisch. So bezeichnet sich Beverley Allen Stingeder aus Puchenau während unseres Interviews. Sie wurde um das Amt der Bürgermeisterin für die Sozialdemokratische Partei Österreich SPÖ ins Rennen geschickt. Sie kandidiert auch als Spitzenkandidatin der SPÖ des Bezirks Urfahr-Umgebung im Wahlkreis Mühlviertel für einen Sitz im oberösterreichischen Landtag. Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit sind Mobilität, Bildung und Frauen in der Pflege.

Sendereihe

freshVibes

Zur Sendereihe Station

Orange 94.0

Zur Station
Thema:Regionalpolitik Radiomacher_in:INOU
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge