Smart Heat Grid Hamburg

03.03.2021

Smart ist ja heutzutage dem Anschein nach auch schon alles und ein jeder. Wie clever man aber tatsächlich sein muss um ein “smartes” effizientes und nachhaltiges Wärmenetz zu entwickeln erzählt uns Ina. Im Forschungsprojekt Smart Heat Grid in Hamburg wird untersucht wie der Beitrag zur Energiewende am Wärmesektor aussehen könnte.

*Ina Herrmann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Wärme am Competence Center für Erneuerbare Energie und Energieeffizienz der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Sendereihe

5MinutenClimateChance

Zur Sendereihe Station

Orange 94.0

Zur Station
Thema:Ökologie Radiomacher_in:5mcc-Team, Lukas Weymann
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge