Medientag 2022 – Qualitätsjournalismus im Krisenmodus

01.12.2022

Am 10. November 2022 fand der jährliche Medientag der Uni Innsbruck statt. Sabine Schiffer, Gabriele Krone-Schmalz und Susanne Scholl hielten Impulsvorträge und nahmen an der anschließenden Podiumsdiskussion mit Mario Zenhäusern (TT) und Johannes Bruckenberger (APA) teil.

 

An welchen Kriterien lässt sich journalistische Qualität in Krisenzeiten bemessen? Wie kann die Berichterstattung ausgewogen oder „objektiv“ sein, wenn jede Information im Fall von Konflikten, Krisen oder Kriegen immer auch als parteilicher Faktor gewertet werden kann? Bis wohin dürfen Journalist*innen zu weit gehen und welche Berichterstattungsmuster tragen zum Wohle einer demokratischen und pluralistischen Öffentlichkeit bei?

Sendereihe

Sondersendungen auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck

Zur Sendereihe Station

FREIRAD

Zur Station
Thema:Gesellschaft Radiomacher_in:FREIRAD
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge