KL#53: Festival Fantastika

01.08.2017

Das Fantastika, wie es kurz genannt wird, hat sich in den letzten paar Jahren zu einer fixen Größe im Freistädter Sommerprogramm entwickelt: Artisten, Clowns, Zauberer, Musiker, kurz: Schaustellerinnen aller Art bevölkern zwei Tage lang – immer Ende Juni –  die Freistädter Altstadt. Und weil das Studio des Freien Radio Freistadt ohnehin mittendrin ist, übertragen wir an diesen zwei Tagen traditionell live. Einen Zusammenschnitt der interessantesten Gespräche hören Sie in dieser Ausgabe von Kernland-Magazin – mit Organisatoren, freiwilligen Helferinnen, einem Magier aus England (Gary Knights), einem italienischen Clown (Matteo Galbusera), einer australischen Instrumentalband (Kallidad), einem Cowboy und Entfesselungskünstler (Duke Loopin) und Figurentheaterspielern aus Leipzig (Utecht&Philine).

Strassenkunst im Radio, auch zu sehen auf www.dorft.at !

Wenn man mit der Stadt zusammenarbeitet, mit den Behörden: das läßt sich alles checken. Weil im Grunde wollen alle, dass das Fantastika passiert: die Stadt will es, die Gewerbetreibenden wollen es, und die Gäste wollen es sowieso. Von daher kriegen wir als Veranstalter keine Steine in den Weg gelegt, sondern sehr viel Hilfe. (Tom Ploner)

Alle Kernland-Sendungen in der Radiothek nachhören.
Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

Sendereihe

Kernlandmagazin

Zur Sendereihe Station

Freies Radio Freistadt

Zur Station
Sprache: Deutsch
Englisch
Teilen:

Ähnliche Beiträge