“ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour” (Nr. 652) – R.I.P. CHARLIE WATTS “Get Yer Ya-Ya´s Out!” The Rolling Stones in Concert

28.08.2021

Gerade als ich ans Besprechen der eigentlich für diesen Termin geplanten Sendung mit dem Titel “More Summer News“ ging, ereilte mich wie viele andere Rockfans am frühen Abend des 24. Augusts die traurige Nachricht, dass Charlie Watts, legendärer Schlagzeuger der Rolling Stones achtzigjährig verstorben ist. 

Daher wird die ursprünglich für nächste Woche geplante Sendung um eine Woche nach hinten verschoben, und wir Gedenken des großartigen Charlie Watts, der seit 1963, also fasst seit Anfang an, an den Drums der Stones saß, mit dem zweiten Livealbum der Band „Get Yer Ya Ya´s Out! The Rolling Stones In Concert“ aus dem Jahr 1970. Aufgenommen wurde dieses bei drei Konzerten im November 1970 in Baltimore bzw. im Madison Square Garden in New York.
Die Besetzung der Band waren bei diesem Konzert Mick Jagger (voc, harp), Keith Richards (guit, voc), Bill Wyman (b), Charlie Watts (dr), Mick Taylor (guit) und Ian Stewart (piano).
Dieses Livealbum war übrigens das erste Album der Rolling Stones mit Mick Taylor an der Gitarre, der den verstorbenen Brian Jones ersetzte.

R.I. P. Charlie!!!

Wolfgang

Sendereihe

Absolute Rock – The Classic Rock Hour

Zur Sendereihe Station

radio AGORA 105 I 5

Zur Station
Thema:Musik Live
Sprache: Deutsch
Teilen: