2017-11-29 70´s X-Treme

07.12.2017

Hallo Leute !

Heute spiele ich einige Coverversionen von Band´s die nicht die Bekanntesten in Europa sind .

Shine on you … der sicher zu den bekanntesten Pink Floyd Songs gehört ,

Diesen von der USA Band Blue Floyd gespielt in einer eigenen blusigeren Art .

Die in Deutschland Ansässigen Seattler Band Pothead

mit Brad git. Ges. und Jeff Dope bass. Ges. ( Bradley Kok und Jeffery Moore )

mit einem Deutschen Schlagzeuger Sebastian Meyer von 1994 bis 2012 seit 2014 sitzt Robert Puls am Schlagzeug .

Crosby Pevar Raymond und als Gast Graham Nash mit Long Time Gone einem alten Crosby Stills Nash & Young Song .

Von der Gruppe War das Slippin’ Into Darkness in einer Widespread Panic Live Version

mit Chris Robinson Harp & Gesang ( Black Crowes )

Echidna´s Arf > Hungry Freaks, Daddy – Zappa´s Universe 1991 Ritz, New York  von diesem Konzert gibt es eine CD & DVD .

Beatles Cover She Said, She Said > Tomorrow Never Knows – Gov´t Mule von dem ersten Wien Konzert .

Der Schlagzeuger Matt Abts saß auch bei Blue Floyd am Zeug´l .

Ich hoffe es hat euch gefallen und bis zum nächsten mal bei 70´s X-Treme

 

 

Hier noch die Set Liste

0’00,0000      Jingle & Begrüssung

0’48,2583       Shine On Your Creazy Diamond – Blue Floyd

10’13,9658       Constantinople – Pothead

13’52,8773       Long Time Gone – Crosby Pevar Raymond,

20’37,2167      Slippin’ Into Darkness – Widespread Panic with Chris Robinson, Neal Casal and Steve Lopez sitting in.

32’26,3295     Satisfied – Pothead

37’14,7260     Echidna´s Arf > Hungry Freaks, Daddy – Zappa´s Universe 1991

44’54,9541     She Said, She Said > Tomorrow Never Knows – Gov´t Mule – Wien 2009

Sendereihe

70s X-treme

Zur Sendereihe Station

Orange 94.0

Zur Station
Thema:Musik allgemein Radiomacher_in:Gunter Polly
Sprache: Deutsch
Teilen:

Ähnliche Beiträge